Freebook Clematis Wristlet

Hi Ihr Lieben,
da im Hintergrund gerade ein etwas aufwändigeres Projekt läuft, das bedingt durch die permanente Unterbrechung meiner Zwerge einiges an Zeit in Anspruch nimmt, gibt es in nächster Zeit ein bisschen weniger zu sehen.
Ich habe aber, nach meinem letzten Hosen-Auftrag, wieder zwei kleine Täschchen genäht.
Diese beiden hab ich nach dem Freebook CLEMATIS WRISTLET von Blue Calla Patterns genäht. Ein einfaches aber trotzdem stylishes Täschchen. Perfekt für die Afterwork-Party, den Kino-/ oder Restaurant-Besuch oder das erste Date 😀?!
Mit den Schlaufen, kann man das Täschchen ganz bequem am Arm baumeln lassen und hat sie nicht ständig in der Hand. Außerdem sind sie groß genug, um Portemonnaie, Handy, Schlüssel und Tüddelkram darin aufzubewahren...
Beide sind aus Baumwollstoff und Kunstleder genäht. Die erste aus Baumwolle vom Stoffmarkt und sogen. "Upholstery" Kunstleder, dass ich auch für meine erste ANNETTE (HIER) verwendet habe. 
Nachdem ich die erste Tasche genäht habe (was übrigens echt fix ging), habe ich mich direkt entschieden, die zweite etwas anders zu nähen. Im Schnittmuster sind die Ecken schon ausgeschnitten und sollen einzeln genäht und dann beim zusammenfügen der Taschenteile aufeinander gesteckt werden. Das führt aber - insbesondere bei dickerem Leder - zu Ungenauigkeiten. Und das mag ich nicht.
Also habe ich die Ecken bei No 2 erst genäht, nachdem ich die Teile rechts auf rechts zusammengenäht hatte. 
Diese hier ist übrigens aus Baumwollstoff von Art Gallery und kupferfarbenem Kunstleder von Stoff & Stil genäht.
Und ab damit in den DaWanda SHOP 💖
Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...